Über das Holz hacken

18. September 2017


Holz hacken war eine meiner Lieblingstätigkeiten auf den Pfadfinderzeltlagern meiner Jugend. Es ist die Verbindung aus Natur, Handwerk und purer Brutalität, die hier ihre Besonderheit findet, was Holz hacken zu einer gleichzeitig stumpfen und geistig anspruchsvollen Tätigkeit macht. Auch ist das beherrschte Feuer auch eine der frühesten und wichtigsten Errungenschaften der Menschheit, dass unzählige Bücher, Lieder und Geschichten inspiriert hat, und die Erzeugung von Feuerholz eine Grundlage dessen. Es gibt nur wenige Dinge, die so urnatürlich wie das Holzhacken sind. Weiterlesen…

Der Anfang

13. September 2017


Stunde 0. Der erste Eintrag auf diesem Blog. Eigentlich eine gute Möglichkeit, den Sinn des Blogs zu beschreiben, allerdings habe ich dies schon in „Über Eichentweed“ getan.

Daher wird wohl alles weitere in zukünftigen, themenbezogenen Beiträgen folgen.

Das auf dem Bild? Ach ja, das ist beim Brandner Tal in Österreich, dort kann man sehr gut wandern gehen. Wäre vielleicht einen eigenen Beitrag wert.